Internationaler Leobener Logistik Sommer 14. - 15. September 2017


DONNERSTAG 14.09.2017


  •   08:30    CHECK-IN im Erzherzog-Johann-Auditorium der Montanuniversität Leoben


  •   09:15    BEGRÜSSUNG UND ERÖFFNUNG

    Univ.-Prof. Dr. Wilfried Eichlseder, Rektor der Montanuniversität Leoben

    GRUSSWORTE
    Kurt Wallner, Bürgermeister der Stadt Leoben



  •   09:30    WHY DATA SCIENCE AND NOT BIG DATA?

    Michael Habacher, BSc, Montanuniversität Leoben



  •   10:00    INTELLIGENTE PRODUKTIONSLÖSUNGEN IN HOCHLEISTUNGS-NISCHENMÄRKTEN

    DI Christoph Prattes, Pankl Racing Systems AG



  •   10:30    Pause


  •   11:30    MODERNE MENSCH-MASCHINE-INTERAKTION

    Kajetan Bergles, KNAPP AG und Peter Stelzer, ivii GmbH



  •   12:30    Mittagessen


  •   14:30    PALETTIEREN UND KOMMISSIONIEREN IN VERSCHIEDENEN VARIANTEN

    Walter Petz, EEP Maschinenbau GmbH



  •   15:00    LOGISTISCHE ASSISTENZSYSTEME – WIRKUNG, NUTZEN, GESUNDHEITSSCHÄDIGUNG AUS DER SICHT DER ARBEITSMEDIZIN

    Priv.-Doz. R-Ing. Dr. Georg Wultsch, Facharzt für Arbeits- und Betriebsmedizin, Medizinische Universität Graz, amez Graz



  •   15:30    Pause


  •   16:30   CYBER WAR - INDUSTRIELLE SECURITY UND DIE AUSWIRKUNGEN AUF INDUSTRIELLE NETZWERKE

    Dipl.-Ing. Dr. Lukas Gerhold, Siemens AG



  •   18:30    GET-TOGETHER im Falkensteiner Hotel


  •   19:00    DINNER mit Kabarett von Martin Kosch





FREITAG 15.09.2017


  •   09:30    MANAGEMENT DER INDUSTRIE 4.0

    Prof. Dr. Michael Henke, Institutsleiter Fraunhofer IML



  •   10:00    4th INTERNATIONAL PHYSICAL INTERNET CONFERENCE, SUMMERY AND KEY FINDINGS

    Assoc.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Christian Landschützer, TU Graz, Institut für Technische Logistik



  •   10:30    Pause


  •   11:30    SERVITIZATION – BERUFSBILDER DER ZUKUNFT

    FH-Prof. Ing. DI (FH) DI Dr. Helmut Aschbacher, MBA



  •   12:30    SCHLUSSWORTE

    Univ.-Prof. Dr. Helmut Zsifkovits Präsident des Logistik Clubs in Leoben



  •   13:00    Mittagessen


Internationaler Leobener Logistik Sommer 14. - 15. September 2017


Professor Dr. Michael Henke:  (© Professor Dr. Michael Henke)

Professor Dr. Michael Henke

„Management der Industrie 4.0“



Prof. Dr. Michael Henke ist Institutsleiter am Fraunhofer IML
und Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmenslogistik der Fakultät
Maschinenbau der TU Dortmund.


Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Einkauf und Supply Management, Logistik und Supply Chain Management, Supply Chain Risk Management und Financial Supply Chain Management sowie dem Management der Industrie 4.0.


Die Highlights 2017

  • Roboter an Pick-it-Easy Arbeitsplätzen

  • Daten in dynamischen Systemen

  • Bedarfsgesteuerte Produktion

  • Machen Assistenzsysteme krank?



Veranstalter: Logistik Club
Sponsoren: Knapp

Logistik Center

Nedcon