Industrie 4.0 ist bereits Realität: Willkommen in der Logistikwelt von morgen!



Dem Leobener Logistik Sommer ist es bei der 14. Auflage der Fachtagung wieder eindrucks-voll gelungen dem Ruf als Trendsetter und Zukunftskongress der Logistik mehr als gerecht zu werden. Bei der Fachtagung, die am 15. und 16. September 2016 in der Montanuniversität Leoben unter dem Motto „Dynamische Systeme in einer digitalen Welt“ stattfand, präsentierten Top-Referenten von ABF, AT&S, Bosch, ivii, KNAPP, SAP, Siemens und TAGnology Industrie 4.0-Lösungen und zukunftsweisende Entwicklungen. Einer der vielen Highlights war die Keynote von Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, einem der 100 einflussreichsten Vordenker der Welt. Darüber hinaus konnte mit mehr als 230 Teilnehmern ein Besucherrekord verzeichnet werden.



„Der Leobener Logistik Sommer hat sich seit seiner ersten Durchführung 2002 zu einem echten Think Tank der Logistik entwickelt“, so Univ.-Prof. Dr. Helmut Zsifkovits, Lehrstuhl Industrie Logistik Montanuniversität Leoben und Präsident des Logistik Clubs, bei der Eröffnung. „Die zweitägige Fachtagung stellt Technologietrends und Innovationen in den Mittelpunkt, aber er ist vor allem ein Treffpunkt für die Menschen in der Logistik.“



Veranstalter: Logistik Club
Sponsoren: Knapp

Logistik Center

Nedcon